Aktuelles Rezept

Linguine mit Crevetten/Kokossauce (für 2 Personen)



1 TL Rapsöl
1 kleine Zwiebel
1 Frühlingszwiebel
Rapsöl in einer kleinen Pfanne erhitzen

in kleine Würfel schneiden und im Rapsöl andämpfen
Das Grün der Frühlingszwiebeln separat in Ringe schneiden (für Deko)
1 TL Thai-Curry
1 TL rote Currypaste
mitdämpfen
3-4 dl Kokosmilch
Salz, Pfeffer
dazugeben und einmal aufkochen
zum Nachwürzen
250 gr. gekochte kleine Crevetten zugeben und nochmals erhitzen
2 Portionen Linguine al dente kochen

Linguine auf dem Teller anrichten und die Crevetten/Kokossauce darüber verteilen.
Mit dem Grün der Frühlingszwiebeln garnieren.

Dazu passen: ein grosser Frühlingssalat zur Vorspeise und eine Frucht zum Dessert.

En Guete!
 
  22. Mai 2012       -       © Metabolica       -       Impressum